Die Gemeinde New Jerusalem ist eine typisch afrikanische Kirche, deren Liturgie von Musik begleitet ist. Unverzichtbar gehört ein fröhlich lauter Chor dazu. Dieser besteht aus bis zu 40 Mitgliedern, die sich aus Strassenkindern, Hemkindern und Slumbewohnern zusammen setzt. Begleitet wird die Einheit von der Percussion, die eine extra Untergruppe bilden. Die Trommler und der Chor sind nicht selten die "Eingangstür" für Strassenkinder, in dem sie die ersten Schritte zu Regelmäßigkeit und verbindlicher Teilnahme tun.