Besuch ist immer herzlich willkommen

Bericht von unserem Besucher Ralf Pulga:
Ankunft am Flughafen, wurde von Rhona und Moses sehr herzlich empfangen. In deinem Haus wurde ich ebenfalls sehr herzlich von Zula erwartet. Zula hat mich während meines ganzen Aufenthalts versorgt. In meiner ersten Woche war ich fast jeden Tag im Kindergarten. Auch dort wurde ich herzlich aufgenommen. Ende der ersten Woche besuchten wir auch das Kinderheim, wo die älteren Kinder untergebracht sind. Es war toll mit anzusehen, wie gut es den Kindern ging. Als ich im Kindergarten war, bekam ich das Gefühl angekommen zu sein. Ich hab das gefunden, das ich lange suchte. Habe mich sofort in die Kleinen verliebt und jede Sekunde genossen bei ihnen zu sein. Ich bin so dankbar, dass ich das alles kennen lernen durfte. Die Kinder und die vielen lieben Menschen, die sich um sie kümmern.

In der zweiten Woche machte ich eine 3 tägige Safari in den Murchison National Park. Das war ein Erlebnis, das man eigentlich gar nicht richtig beschreiben kann. Man muss es erleben, denn es war zu schön. Übernachten im Zelt in der Nähe des Nils. Besuch der Murchison Falls. Zrüh am Morgen mit dem Auto zu den Tieren. Bootsfahrt auf dem Nil, Besuch der Nashörner. Es war ein unvergessliches Erlebnis.
Der letzte Tag des Abschieds im Kindergarten, war sehr hart für mich. Aber ich wusste, dass ich das gefunden habe was ich lange suchte. Dort ist mein Platz und eine zweite Reise ist schon in Planung. Robinah, ich danke dir von Herzen, dass ich ein kleiner Teil deines Projektes sein darf. Dank an Rhona, Moses, Zula und an all die anderen tollen Menschen die ich kennen lernen durfte.
Gott segne Euch!